Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher

Der Kirchenvorstand ist das Team, das die Gemeinde leitet. Er wird alle sechs Jahre von den Gemeindeglieder gewählt.

Er vertritt die Kirchengemeinde in allen Belangen. Er trägt die Verantwortung und trifft verbindliche Entscheidungen für alle Aufgaben und Aktivitäten, für rechtliche und geistliche Fragen im Leben der Gemeinde. Pfarrerinnen und Pfarrer und Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher arbeiten gemeinsam an der Umsetzung dieser Aufgaben. Dazu gehören u.a. die Gottesdienstgestaltung, der Haushaltsplan, die Unterstützung und Förderung aller Gemeindeaktivitäten, Mitwirkung bei der Pfarrstellenbesetzung und vieles mehr. Die nächste Kirchenvorstandswahl findet 2024 statt.

 

In der Wahlperiode 2018-2024 bilden folgende Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher den Kirchenvorstand (in alphabetischer Reihenfolge):

Elke Binder

Pfarrein Elke Binder

Bildrechte: beim Autor

Liesel Gust, Vertrauensfrau

Bildrechte: beim Autor

Mandy Holzweißig

Bildrechte: beim Autor

Reiner Lenz

Bildrechte: beim Autor

Kerstin Nonn

Bildrechte: beim Autor

Thomas Puchner

Bildrechte: beim Autor

Yvonne Schneider

Bildrechte: beim Autor

Dorothee Schweikle

Bildrechte: beim Autor

Hermann Tebbe, stelv. Vertrauensmann

Jutta Schmidt, Ersatzfrau
Bildrechte: Beim Autor

Jutta Schmidt, Ersatzfrau