Walchensee

Bildrechte: beim Autor

 

Bildrechte: beim Autor

 

 

Nach Plänen des Architekten Unglehrt erfolgte der Bau durch den Baumeister Jakob (Kochel) . Am 10. August 1947 war die feierliche Grundsteinlegung. Es erfolgte wegen des Kriegsendes eine vorübergehende Einstellung des Baus, jedoch konnte am 23. Oktober 1949 die Einweihung durch Landesbischof Meiser erfolgen.

Ringstraße 23, 82432 Walchensee