Wir trauern um Walther Reimann

reimann
Bildrechte: privat

Unser Mesner und Hausmeister Walther Reimann ist am 2. September überraschend an einer Lungenembolie verstorben. Er wurde 82 Jahre alt. Vor drei Jahren hatte er mit seiner Lebensgefährtin Brigitte Schermukschnis zusammen das Mesner- und Hausmeisteramt in unserer Gemeinde übernommen.

Er war sehr engagiert, zuverlässig und hilfsbereit und brachte sich weit über seine Dienstpflichten hinaus in unserer Gemeinde ein. Mit Dankbarkeit und Trauer nehmen wir Abschied von ihm.