Abschied von Anna Ammon

Abschied
Bildrechte: privat

Die Gemeinde nahm mit großer Beteiligung in einem Gottesdienst und anschließendem Empfang Abschied von Pfarrerin Anna Ammon, die zwei Jahre lang mit einer halben Stelle bei uns tätig war und sehr geschätzt wurde.

Auch Vertreter aus den Kommunen und der katholischen Kirchengemeinde waren dabei und gaben ihr gute Wünsche mit auf den Weg.

Besonders schön war, dass viele von Anna Ammon Konfirmierte sowie Jugendmitarbeitende ihr als Überraschung ein Segenslied sangen. Der Kirchenvorstand verabschiedete sich mit einer Rede und einem selbstgedichteten Lied sowie mit einem Wanderrucksack und einem selbst gestalteten Fotobuch, in dem viele aus der Gemeinde ihre Lieblingswandertour in unserer Region beschreiben. Das Buch soll nicht nur als Erinnerung dienen, sondern Anna Ammon auch immer wieder zu einem Ausflug und Besuch ins Oberland locken.

Gut versorgt mit salzigen und süßen Häppchen blieben viele noch lange und genossen die Gelegenheit zum Gespräch und die gute Stimmung.

Anna Ammon wechselt zum 1. September als theologische Referentin an die Augustinum-Schulen in München. Wir danken ihr für Ihre engagierte Arbeit in unserer Gemeinde und wünschen ihr für ihren neuen Wirkungsbereich Gottes reichen Segen.

Pfarrerin Elke Binder

Vielen Dank für die schönen zwei Jahre in der Kochler Gemeinde, für die tollen Erfahrungen und Begegnungen und für das Vertrauen, das Sie mir entgegengebracht haben. Es hat mir große Freude gemacht, ein Teil dieser Gemeinde zu sein. Ich wünsche Ihnen alles Gute und Gottes Segen. Pfiat Eahna/Behüte Sie Gott!

Ihre Pfarrerin Anna Ammon